Hilfreiche Medien für den Breitenfußball

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen noch einige weitere Bücher vorstellen, die ich für sehr interessant und hilfreich, gerade auch für eine Tätigkeit im Breitenfußball, halte.

"Gib alles - nur nie auf! Die Erfolgsstrategien vom Trainer der Weltstars"

Ein tolles Buch von Schalke Jugendtrainer Norbert Elgert. Mir hat hier vor allem gut gefallen, dass es viel um Menschenführung, weit über den Profifußball hinaus geht. 

Es kommen auch viele ehemalige Schützlinge des U19-Erfolgstrainers zu Wort, die einen Einblick in seine Arbeitsweise geben, in der respektvoller Umgang und Wertevermittlung mindestens genauso wichtig zu sein scheinen, wie die sportliche Entwicklung der Schalker A-Jugendspieler.

"Kinderfußball - Ausbilden mit Konzept 1 - Bambinis, F- und E-Junioren"

Interessantes Buch für alle Trainer bis zur U11. Ergänzend zu vielen Übungsbeispielen und -ideen gibt es hier auch viele Hinweise zur Philosophie, die im Kinderfußball vorherrschen sollten (kein Leistungsdruck, Kinderfußball anders als Erwachsenenfußball, spezielle Anforderungen an Kindertrainer etc.).

Zudem gibt es auch viele pädagogische Hinweise zu den jeweiligen Altersklassen. Was wollen und können die Kinder im jeweiligen Alter? Welche Bedürfnisse haben sie und wie können wir ihnen am besten gerecht werden?

"Jugendfußball - Ausbilden mit Konzept 2 - D- und C-Junioren"

Auch in diesem Buch findet man viele altersgerechten Trainingsübungen und -schwerpunkte, die in zahlreichen Grafiken und Bildern veranschaulicht werden.

Besonders wichtig ist aber aus meiner Sicht auch hier der ergänzende etwas pädagogischere Teil, in dem der physische und psychische Entwicklungsstand der Spieler in diesen Altersklassen etwas genauer reflektiert wird. Daraus leiten sich zahlreiche Anregungen zum Umgang mit den U12 - U15 Spielern ab.

"Jugendfußball - Ausbilden mit Konzept 3 - B- und A-Junioren"

Teil der der DFB-Fachbuchreihe richtet sich an Trainer, die im Bereich U16 - U19 tätig sind. In vielen Grafiken und Abbildungen werden auch hier zahlreiche Übungen erläutert und veranschaulicht.

Wie in Band 1 und Band 2 schätze ich auch hier die über das Training hinausgehenden Hinweise zum körperlichen und seelischen Entwicklungsstand vieler Jugendlicher, die für ein besseres Verständnis für die Belange der Spieler sehr hilfreich sein können.  

"Fußball - Kindgemäß trainieren"

Ein hochinteressantes Buch von Horst Weins. Hier werden verschiedene (Fußball-) Entwicklungsstufen von Kindern herausgearbeitet und darauf aufbauend ein Ansatz entwickelt, wie in den jeweiligen Altersklassen kindgemäß trainiert werden kann und sollte.

 

Das Werk ist vor allem ein Plädoyer für kleine Spielformen, in denen möglichst alle Kinder viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse haben sollen. Eine gelungene Anregung für alle Kindertrainer!

"Besser Fußball spielen mit Life-Kinetik"

Horst Lutz stellt in diesem Schriftstück viele Anregungen zur Verfügung, wie man ergänzend zum "normalen" Fußballtraining auch Spielfähigkeit, Kreativität, Koordination und Wahrnehmung verbessern kann.

In unseren Trainings baue ich Life Kinetik zwar nicht wie im Buch empfohlen regelmäßig ein, sondern eher gelegentlich als witzige, spannende und fordernde Aufgabe für die Spieler. Ich sehe es als tolle Abwechslung, die man aber natürlich auch regelmäßig ins Training integrieren könnte.

"Die perfekte Fußballschule - Athletik und Ernährung"

Reiner Schrey und Dr. Wolfgang Feil fassen in diesem Buch wichtige Ideen und Vorschläge für eine gesunde "Sportlerernährung" zusammen und erläutern, was in diesen Bereichen wichtig und hilfreich wäre. 

Zudem gibt es viele Tipps und Anregungen zum Konditions- und Athletiktraining. Ein sehr hilfreiches Buch, allerdings aus meiner Sicht eher geeignet für den Jugend und Erwachsenenbereich.

  • Facebook Social Icon

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Tobias Scherbaum -. Erstellt mit Wix.com